Aktuelle Informationen

Aktueller Hinweis wegen des Coronavirus

Liebe Besucherinnen und Besucher,

nachfolgend finden Sie die aktuellen Bestimmungen der Kirchengemeinde Wiefelstede mit Stand vom 7. März 2022.

Bei Gottesdiensten und Trauerfeiern aller Art ist zwischen den teilnehmenden Personen, wenn möglich ein Abstand von 1.5m zu wahren.

Es besteht eine Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske, die abgenommen werden kann, wenn ein Platz stehend oder sitzend eingenommen wird und ein Abstand von 1.5 Metern zu anderen Teilnehmern*innen eingehalten wird. Im Gottesdienst und Trauerfeiern können Lieder gesungen werden.

Am Eingang wird die Möglichkeit gegeben, sich mit einem QR-Code freiwillig in die Corona-Warnapp einzuchecken. Auch steht ein Desinfektionsbehälter bereit, der von den Besuchern zu nutzen ist. Beim Ein- und Auszug in die und aus der Kirche/Andachtshalle sind möglichst 1.5m Distanz zu wahren.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Ihre

Familie Helmut Warns

 

Aktuelle Nachrichten

Vom Kuratorium Deutscher Bestattungskultur wurde aktuell auf eine interessante Alternative der finanziellen Absicherung eines Bestattungs- vorsorgevertrages hingewiesen.

 

Absicherung einer Bestattungsvorsorge über die Treuhand AG

Mit der Absicherung Ihrer Bestattungsvorsorge über die Treuhand AG stellen Sie sicher, dass zum Zeitpunkt Ihrer Bestattung die notwendigen finanziellen Mittel verfügbar sind und die Bestattung nach Ihren persönlichen Wünschen stattfindet.

Bestattungsvorsorge ist eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Entscheidung. Heutzutage muss jeder Mensch für seine eigene oder die Bestattung seiner Angehörigen finanziell selber aufkommen. Wie die Finanzen im Todesfall aussehen, ist angesichts eventuell anfallender Pflege- und Heimkosten kaum vorherzusehen. Wer vorsorgt, entlastet seine Angehörigen. Bestattungsvorsorge bedeutet aber auch, die eigenen Wünsche für die eigene Bestattung inhaltlich und finanziell abzusichern.